Bild 09.2022

Bäume waren und sind für uns Menschen schon immer etwas Besonderes und es besteht eine tiefe Verbindung zwischen Mensch und Baum.

Der Baum ist ein Ur-Symbol. Er steht schon immer für die Unvergänglichkeit der Natur, den Kreislauf des Lebens und für unseren gemeinsamen und immer gleich bleibenden Ursprung.

Der Baum ist ein Archetyp und uns ein riesiges, spiegelndes Gegenüber.

 

Schreiben und Malen

KMS


Bild 08.2022

Nachthimmel und Sternenfall

Der Himmel, groß, voll herrlicher Verhaltung,
ein Vorrat Raum, ein Übermaß von Welt.
Und wir, zu ferne für die Angestaltung,
zu nahe für die Abkehr hingestellt.

Da fällt ein Stern! Und unser Wunsch an ihn,
bestürzten Aufblicks, dringend angeschlossen:
Was ist begonnen, und was ist verflossen?
Was ist verschuldet? Und was ist verziehn?

Rainer Maria Rilke  (1875-1926)

KMS


Bild 07.2022

In der Stille frage ich mich: Wer bin ich?

In der Stille bin ich ICH.

Und in der Stille finde ich mich.

KMS


Bild 06.2022

Mögest du glücklich sein

Mögest du lachen und genießen

Mögest du treiben und sprießen

Mögest du verschwenderisch geben

und in Fülle leben.

 

Für mein liebes Blümelein, KMS


Bild 05.2022

 

Lass uns mal einfach wieder singen und tanzen und springen und raufen und balgen und ringen.

Und lieben und lachen und Seifenblasen machen.

KMS


Bild 04.2022

Lasst uns an die Liebe glauben

Lasst uns hoffen

Lasst uns auf einander zugehen

Und zusammen stehen

Lasst uns die Hände geben

Und in Frieden leben

 

 

KMS


Bild 03.2022

LASS UNS MAL ABTAUCHEN

UND GLEITEN VON ZEIT ZU ZEIT

UND MIT LEICHTIGKEIT

DURCH´S LEBEN

SCHWEBEN

 

 


Bild 02.2022

Möge Hoffnung uns begleiten

und Liebe in uns wirken.

Mögen wir vergeben

und das Gute in uns sehen.

Mögen wir uns wieder sicher fühlen

und

geborgen.

Mögen wir zuversichtlich sein

und in Frieden leben

morgen.


Bild 01.2022

Mögest du glücklich sein

Mögest du lachen und genießen

Mögest du treiben und sprießen

Und mögest du alles Gute im Leben

verschwenderisch geben.


Bild 18.2021 - Jahresuhr

Die Jahresuhr steht nie still...

Das Jahr beendet mit Dankbarkeit, Zufriedenheit,

mit Rauch und Lärmen...

Ich habe versucht das Alte froh zu verabschieden

und das Neue froh Willkommen zu heißen.

Ich lebe dieser Tage ganz nach dem Motto:

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.

KMS